In Dänemark ticken die Uhren elegant 7

Auf der Suche nach einer Uhr war ich schon lange. Obwohl eine Uhr für mich lediglich ein Accessoire ist, habe ich viele Ansprüche: klassisch sollte sie sein, aber doch modern. Clean, aber nicht langweilig. Und bitte mit Lederarmband. Und bloß nicht zu groß, aber natürlich auch nicht zu klein!

Limited or Discontinued TAG 15

Dank Melanie ist der Limited or Discontinued TAG bei mir angekommen – vielen Dank fürs Taggen noch mal! Von limitierten oder aus dem Sortiment genommenen Produkten habe ich inzwischen eine ganze Menge angesammelt und zeige euch nach dem Klick meine nicht mehr erhältliche Favoriten…

Armani Ecstasy Lacquer 501 Uptown 7

Vergangenen Samstag war ich am Armani Counter meines Vertrauens, dort zeigte mir die Verkäuferin die neuen Armani Ecstasy Lacquers, welche zum Herbst lanciert wurden und meines Wissens nach auch permanent im Sortiment erhältlich bleiben werden. Neben der Luminous Silk Foundation kam der Ecstasy Lacquer 501 Uptown mit, um den es nach dem Klick auch gehen soll!

Sephora Einkauf – Tarte, Becca, Surratt 17

Es ging dieses Mal ganz fix und schon war mein Sephora Einkauf da, obwohl ich erst am vergangenen Freitag dort bestellt habe. Was es dieses Mal geworden ist, seht ihr nach dem Klick…

MAC Whirl Lipstick – naja, naja! 21

Ganz überraschend entdeckte ich die Tage bei MAC die neuen, matten Lippenstifte entdeckt, darunter auch MAC Whirl Lipstick, um den es heute auch gehen soll! Übrigens kam bei dem kleinen Haul noch das MAC Fix+ Coconut mit; der Grund warum ausgerechnet die Kokosnussversion mitkam war dieser Beitrag von Magi. Jedenfalls wollte ich den MAC Whirl Lipstick schon länger haben, obwohl ich den Whirl Liner für die berühmtberüchtigte Kylie Jenner Lippen gar nicht habe und an mir auch nicht kenne. Jetzt ist er da und ich schwanke noch, ob ich ihn gut finde oder ob er tatsächlich ein Fehlkauf war. Ich ...

Sommerfavoriten – Lieblinge der letzten Zeit #11 9

Die Lieblinge der letzten Zeit sind dieses Mal eher meine Sommerfavoriten. Wollen wir mal schauen, was ich derzeit so gerne benutze?

Das Verlassen der Comfort Zone – FOTD 9

Nein, der Beitrag ist nicht über die Wet’n’Wild Palette Comfort Zone, sondern über meine tatsächliche Wohlfühl-Zone, bzw. das Verlassen dieser. Wie ihr mehrfach erwähnte, bin ich ein Pudermädchen durch und durch. Ich kann mich einfach nicht mit Cream-Produkten anfreunden: weder mit Creamblushes, noch mit cremigen Lidschatten oder Highlightern. Jetzt wo die Temperaturen und die Luftfeuchtigkeit eher den Subtropen gleichen, greife ich allerdings – zu meiner eigenen Überraschung – vermehrt zu solchen Texturen.

Zoeva Cocoa Blend Palette 6

Die Zoeva Cocoa Blend Palette gibt es noch gar nicht so lange im Sortiment, zwar ist sie recht herbstlich und der Sommer prallt erbarmungslos auf uns drauf – aber widerstehen konnte ich nicht. Warme Brauntöne sind halt mein Ding! Gut, nach Schminken ist mir wirklich nicht, deshalb ist der erste Look eher standardmäßig und langweilig – aber ich wollte die Palette einfach so gerne probieren!

Chikuhodo x Beautylish The Sakura Collection 11

Die erste Email über The Sakura Collection war nicht besonders aussagekräftig: Chikuhodo x Beautylish – ein Bildchen, geheimnisvoller Text – aber ich war am Haken. Auch wenn ich bis zum letzten Moment skeptisch war, ob ich die Pinsel wirklich brauche. Schließlich stand der London-Trip hervor und ich hatte vor, den Suqqu Face Brush zu kaufen. Aber… hätte ich das Set nicht gekauft, gäbe es den Post nicht, nicht wahr?

Mascara-Vergleich, die große Odyssee 15

Heute gibt es einen Mascara-Vergleich, auch wenn ich eigentlich nie eins von diesen Mädels werden wollte. Ich bin eigentlich der Meinung, dass  man nur eine, perfekte braucht. Und wenn man eine Wimperntusche gefunden hat, die einen rundum glücklich macht, braucht man keine andere zu kaufen. Besser werden sie nämlich nicht, das wissen wir alle! Warum habe ich denn mehr als nur eine Mascara?